Anzeige

Regionen

Geographisch kann Brasilien in fünf regionale Großräume unterteilt werden.

RegionenDen größten Teil des Nordens beansprucht das Amazonastiefland, das sich in den sumpfigen Igapó, die Várzea-Uferflächen des Amazonas und die Terra Firme unterteilt. weiter…

Im Nordosten reihen sich drei völlig ungleiche Gebiete aneinander. Für den Tourismus am interessantesten ist das Litoral Oriental, der Küstenstreifen. weiter…

Typisch für den Mittleren Westen sind die hier dominierenden wellenförmigen Hochplateaus und artenreichen Tiefebenen.  weiter…

Das wirtschaftliche Herz Brasiliens liegt ohne Zweifel im Südosten des Landes. Im pulsierenden Dreieck zwischen den Millionenmetropolen Belo Horiozonte, São Paulo und  Rio de Janeiro. weiter…

Im Süden trifft eine imposante Artenvielfalt auf einen hohen Lebensstandard, gemäßigtes Klima und die meisten europäischen Einwandererfamilien. weiter…

.

– Anzeige –

Fehler beim Abrufen von component mit id 784

Einen kleinen Eindruck der Besonderheiten des Landes bietet Euch das folgende offizielle Video, zu sehen sind Iguazu, das Naturschauspiel aus Wasser und Regenbögen an den weltgrößten Wasserfällen und der Amazonas mit Pirschfahrten und Tierbeobachtungen.